GESUNDHEITSZENTRUM HALLE

Individuell

Persönlich

Funktional


Nach diesen drei Grundprinzipien gestalten wir ihr Training abwechslungsreich und optimal. Alles ist speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten.  So führen unsere professionellen Trainer Sie in ein fitteres und gesünderes Leben.


Ab 25. November gilt das 2-G-Zugangsmodell.

Ab 25.11.2021 gilt die 15. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – 15. SARS-CoV-2-EindV. 

Für den Sportbetrieb (Training und Wettkampf) in geschlossenen Räumen ist entsprechend § 2a Abs. 1 Nr. 10. verpflichtend ein 2-G-Zugangsmodell umzusetzen.

Zutritt dürfen nur erhalten:

-vollständig geimpfte Personen nach § 2 Abs. 2 Nr. 2, 

-genesene Personen nach § 2 Abs. 2 Nr. 3 oder 

-Kinder und Jugendliche, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Ausgenommen ist der Ärztlich verordnete Rehabilitationssport in geschlossenen Räumen

Der ärztlich verordnete Rehabilitationssport kann weiterhin mit der Anwendung der 3G-Regel durchgeführt werden:

·        Dies`bedeutet, wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt (beides mit Nachweis), muss entweder den Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests (maximal 24 Stunden alt) oder eines negativen PCR-Tests (maximal 48 Stunden alt), ausgestellt durch ein zertifiziertes Testzentrum, vorlegen. Auch Selbsttests vor Ort, unter Beaufsichtigung eines Verantwortlichen des Vereins, sind möglich.

·        durchgängige Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen

·        Führen eines Anwesenheitsnachweises 

·        Dies‘ gilt auch für Übungsleiter*innen und Beschäftigte des Vereins (nach aktueller Auslegung des Innenministeriums).


Wir sind für Dich da!

Starte JETZT mit einem Anruf: 0345-780 98 94

Aktuelle Hygieneregeln

 

im Gesundheitszentrum des SV BUDOKAI e.V.

 

Gültig ab 30. Juni 2021 

 

1: Bei Betreten und Verlassen des Gesundheitszentrums sind die Hände zu desinfizieren. Bleib bei Krankheitssymptomen zu Hause.

 

 

2: Es besteht keine Testpflicht, der Mindestabstand von 1,5 m zueinander ist einzuhalten ansonsten ist eine Maske zu tragen.

 

 

3: Der Mindestabstand während des Trainings beträgt mindestens 1,5 m von Person zu Person oder Hausstand zu Hausstand.

 

 

4: Maskenpflicht besteht im Gebäude nur dann, wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

 

 

5: Das Training ist nur mit einem großen Handtuch gestattet.

Nach Benutzung der Geräte sind diese zu desinfizieren.

 

 

6: Für das Gruppentraining gibt es keine Personen Beschränkungen solange der Mindestabstand eingehalten wird.

 

 

7: Die Sauna ist seit 1. September geöffnet.

 

SV BUDOKAI

 

Vorstand